Gratis Messwerkzeug Einbauhilfe für Impeller in Segelflugzeugen

19,95 

Einbauhilfe für Impeller in Segelflugzeugen.
Tool zum Ermitteln des größt möglichen Impellers, der in Deinen Segler passt.

 

Beschreibung

Tool zum Ermitteln des größt möglichen Impellers, der in Deinen Segler passt.

Das Tool ist für unsere Kunden gratis und kostet Dich nichts wenn Du anschließend einen Klappimpeller kaufst.
Du bekommst beim Kauf eines “+Jet” Klappimpellers den Kaufpreis dieses Tools wieder gutgeschrieben.
Sende uns bei der Bestellung Deines Klappimpellers einfach die Kaufbestätigung die Du beim Kauf des Tools erhalten hast zu.
Du bekommst dann den Kaufpreis entweder reduziert oder den Wert des Tools zurückerstattet.

Und so geht´s:
Du benötigst dazu lediglich noch einen Gliedermaßstab (Zollstock), Maßband oder ein 30cm Lineal.
Messe einfach 4 cm nach der Steckung den Innendurchmesser des Rumpfes indem Du unser Messwerkzeug an dieser Stelle im Rumpf bis an die Wandung spreitzt und vorsichtig nach vorne wieder herausziehst. Das ist die weiteste Stelle, wo der Impeller mit dem OpenDuct Einlaufring anfängt.
Dann je nach Impellergröße im Abstand Richtung Leitwerk die Länge des Impellermantels + 6cm.
An dieser Stelle wiederholst Du den Vorgang und misst wieder den Durchmesser des Rumpfes.
Dieses Maß +5mm ist das kleinste Innenmaß für den Impeller. Bei einem 90mm Impeller sollte Dein Rumpf innen also mind. 95mm aufweisen.

Impeller Maße und Mantelängen:

Impeller Außend. (mm) Mantellänge mit Einlaufring (mm)
80mm 82,4 66
90mm 92,3 58
100mm 101,8 75
110mm 112,6 75
120mm 122,8 80
130mm 133,5 90

Beispiel-Rechnung für 90er Impeller:
Ab der Flächensteckung + 4cm + 5,8cm(90er Impeller) + 6cm = 16,6cm hinter Steckung.

Tip:
Du kannst das Werkzeug ebenso andersherum für Außen zum Anzeichnen Deines Klappenausschnittes verwenden.
Warte hierzu bitte bis Du den Impeller in der Hand hältst.

Das könnte dir auch gefallen …